Prof. Dr. Annette Plankensteiner

Kompetenzbereiche

  • Herausforderungen der Gegenwartsgesellschaft
  • Modernisierung und sozialer Wandel
  • Wirkungsorientierung und Nachhaltigkeit von Hilfen
  • Teilhabe in benachteiligten Lebenslagen
  • Soziale Ungleichheit und deren Folgen
  • Adressat*innenforschung
  • Inklusion als gesamtgesellschaftlicher Auftrag
  • Flexibilisierung von Hilfen
  • Familie im Wandel

Kontakt

annette.plankensteiner@dhbw-stuttgart.de / Telefon: 0711 / 18 49 - 770

Sozialwesen

Branchennetzwerk

  • Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg
  • Vorstandsmitglied Förderverein Frauenwerke Stuttgart e.V.
  • Caritasverbund für Stuttgart

Stationen

  • Universität Augsburg Sozialwissenschaftliche Fakultät
  • Jobcenter der Stadt Augsburg


Wissenschaft

Lehrgebiete

  • Modernisierung und sozialer Wandel
  • Soziale Ungleichheit
  • Soziologie
  • Sozialarbeitsforschung
  • Theorien und Methoden Sozialer Arbeit
  • Sozialpolitik, Sozialstaat und Soziale Arbeit
  • Macht und Herrschaft

Forschungs- und Kooperationsgebiete

  • Wirkungsorientierung in der Sozialen Arbeit
  • Adressat*innenforschung
  • Inklusion und Teilhabe
  • Projektevaluation
  • Soziale Nachhaltigkeit von Hilfen
  • Praxis des Helfens
  • Flexible Erziehungshilfen
     

Ausgewählte Publikationen

  • Plankensteiner, A.; Greißl, K. (2017): Auf dem Weg in eine inklusive Gemeinde. Lambertus Verlag
     
  • Plankensteiner, A. (2014): §27,2 SGB VIII Flexible Hilfen - Konzept, Implikationen, Praxis in: Macsenaere, M.; Esser, K.; Knab, E. (Hg.): Handbuch Hilfen zur Erziehung. Lambertus Verlag
     
  • Plankensteiner, A. (2013). Aktivierende Sozialstaatlichkeit und das Praxisfeld der Erziehungshilfen. Beltz Juventa Verlag
     
  • Plankensteiner, A.; Schneider, W.; Ender, M. (Hg.) (2013): Flexible Erziehungshilfen. Beltz Juventa Verlag